Train-the-Trainer (IHK)

Im Train-the-Trainer Lehrgang werden Ihnen nicht nur theoretische Kenntnisse vermittelt, sondern Sie trainieren auch über die gesamte Kursdauer das Gelernte in praktischen Übungsphasen. Sie lernen unter anderem Lernblockaden Ihrer Teilnehmer zu reflektieren und zu überwinden, Methoden und Medien verständlich und lösungsorientiert einzusetzen und Gruppenprozesse zu steuern. Sie gewinnen einen Einblick in die Bedeutung Ihrer Rolle und Aufgabe als Trainerpersönlichkeit. Die Besonderheiten des Lernens Erwachsener zählen ebenso zu den Inhalten wie die Bereiche Kommunikation und Wirkung. Außerdem führen Sie zahlreiche Übungen sowie ein Abschlussprojekt unter Supervision durch. Nach Beendigung des Lehrgangs sind Sie in der Lage Trainings- und Ausbildungssequenzen erfolgreich zu gestalten.

Seminare und Trainings entwickeln und erfolgreich durchführen?

  • Erwachsenenlernen - die Medien und Methoden der Seminargestaltung
  • Vorbereitung, Ablauf (Leitfaden) und Nachbereitung von Seminaren, Praxistransfer

Moderation von Workshops und Arbeiten mit Gruppen?

  • Rolle und Aufgaben des Moderators, Technik des Moderierens und Präsentierens
  • Methoden für die teilnehmeraktivierende Arbeit mit kleinen und großen Gruppen

Intervenieren und Konflikte managen?

  • Erfolgreiche Kommunikation und Visualisierung
  • Methoden der Deeskalation, Mediation, Konfliktmanagement und Motivation

Teams entwickeln und Gruppendynamik nutzen?

  • Grundlagen des Teambuilding und der Teamentwicklung
  • Phasen der Gruppenentwicklung steuern
  • Gruppendynamik erkennen und konstruktiv nutzen

Abschlussprojekt unter Supervision?

  • Projektdurchführung oder Projektbericht
  • (Gruppen-) Coaching zu spezifischen Fragestellungen

Der gesamte Lehrgang richtet sich an alle Personen, die in der Wissensvermittlung tätig sind, wie beispielsweise Trainer, Mitarbeiter mit fachlichem Hintergrund, Multiplikatoren sowie Mitarbeiter im Bereich Aus- und Weiterbildung.

IHK-Zertifikat

Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80%), Erarbeitung eines Unterrichtsthemas und erfolgreicher Präsentation dieses Themas erhält der Teilnehmer ein IHK-Zertifikat.

Grafik: Europäischer Sozialfonds in Baden-Württemberg

Förderung:

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Zurück

drucken

Kursnummer 895096

Vollzeit

Veranstaltungsbeginn:

11.10.2019

Anmeldeschluss:

27.09.2019

Unterrichtszeiten:

Fr: 08:30 -16:00 Uhr

Dauer:

ca. 2 Monate, ca. 68 UStd.

Ort:

Ludwigsburg

Kursgebühr:

1280 €

Inkl. Lernmittel und IHK-Zertifikat

Förderung

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
bei 30%: 896.00 Euro
bei 50%: 640.00 Euro

Online-Anmeldung
Ansprechpartner Lehrgangsorganisation:
Nathalie Kaufmann
Nathalie Kaufmann
kaufmann@ihk-vfb.de
07141 91107-27
Ansprechpartner kostenfreie Lehrgangsberatung:
Martina Tetz
Martina Tetz
tetz@ihk-vfb.de
07141 91107-26
Auf Facebook folgenAuf Google+ folgenAuf YouTube folgenAuf Xing folgen