Professional Business English in Focus

Der Lehrgang vermittelt die notwendige sprachliche Sicherheit für den beruflichen Umgang mit ausländischen Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen. Die Teilnehmer lernen den sicheren Umgang mit der Fremdsprache bei Telefonaten, E-Mail-Korrespondenz, Besprechungen und Präsentationen. Darüber hinaus wird gezielt das Horverstehen geschult. Der Lehrgang ist praxisorientiert und begleitet die Teilnehmer in ihrem beruflichen Alltag. Kurzpräsentationen und Small Talk kombiniert mit der Sensitivierung kultureller Unterschiede im anglo-amerikanischen Raum werden wöchentlich trainiert und die Teilnehmer können das Gelernte gezielt im Berufsalltag einsetzen. Das Dozententeam, bestehend aus Native Speakern, verfügt über große Erfahrungen in Firmentrainings sowie individuellen zweisprachigen Coachings und kann Sie optimal auf Ihren beruflichen Alltag vorbereiten.

Bei regelmäßiger Teilnahme (mindestens 80 %) und bestandenem schriftlichen Test sowie Erarbeitung eines Unterrichtsthemas und erfolgreicher Präsentation dieses Themas erhält der Teilnehmer ein IHK-Zertifikat.

Aktuelles Tagesgeschehen und Small Talk

Geschäftskorrespondenz (E-Mail, Protokoll, Angebot)

Simulation von typischen Geschäftssituationen (Meeting, Verhandlung, Telefonat)

Business Travel

Sensitivierung für kulturelle Unterschiede

Erweiterung der Vokabelschatzes Einstudieren von Kurzpräsentationen

Dieses Praxistraining richtet sich an Mitarbeiter aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie aus der IT-Branche, die bereits über gute Kenntnisse der englischen Sprache verfügen und diese im beruflichen Alltag bzw. im Umgang mit ausländischen Kollegen und Kunden erweitern und vertiefen möchten. Interessenten, die beruflich regelmäßig auf Englisch kommunzieren und über einen Business-Wortschatz verfügen sowie ehemalige Teilnehmer aus den Kursen "Professional Business English - Vorbereitung auf die Cambridge Prüfung" erfüllen die Voraussetzungen.

 

 

IHK-Zertifikat

Englischkenntnisse Niveau B2 oder besser

Grafik: Europäischer Sozialfonds in Baden-Württemberg Keine Datei für diesen Kurs gefunden.

Förderung:

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Zurück

drucken

Kursnummer 570708

Abendkurs

Veranstaltungsbeginn:

10.03.2019

Anmeldeschluss:

18.12.2018

Unterrichtszeiten:

Mittwoch: 18:00 bis 21:00 Uhr

Dauer:

ca. 3 Monate, ca. 52 Unterrichtseinheiten

Ort:

Ludwigsburg

Kursgebühr:

840 €

Inkl. Lernmittel und IHK-Zertifikat

Zzgl Gebühr bei Ratenzahlung:
25€

Förderung

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
bei 30%: 588.00 Euro
bei 50%: 420.00 Euro

Online-Anmeldung
Ansprechpartner Lehrgangsorganisation:
Martina Tetz
Martina Tetz
tetz@ihk-vfb.de
07141 91107-26
Ansprechpartner kostenfreie Lehrgangsberatung:
Martina Tetz
Martina Tetz
tetz@ihk-vfb.de
07141 91107-26
Auf Facebook folgenAuf Google+ folgenAuf YouTube folgenAuf Xing folgen