Management Assistenz (IHK)

Die Teilnehmer erhalten eine umfassende und praxisorientierte Qualifikation für die Tätigkeitsfelder in der Management-Assistenz. Die integrierte Qualifikation im Bereich Business-English unterstützt die Teilnehmer im Umgang mit der englischen Sprache im beruflichen Alltag. Die Veränderungen im Unternehmen verlangen, dass Mitarbeiter im Assistenz- und Sekretariatsbereich vernetzt, unternehmerisch und kundenorientiert denken und handeln. Sie müssen Geschäftsprozesse einordnen können, mit der Öffentlichkeitsarbeit vertraut sein und die Koordination von Aufgaben und Personal beherrschen. Die Arbeit erfordert zunehmend Kommunikationsstärke und Konfliktlösungsfähigkeiten. Der Lehrgang endet mit einem schriftlichen Abschlusstest und einer Präsentation mit Fachgespräch, die auch in englisch gehalten werden kann.

Je nach Teilnehmerzusammensetzung variieren die Schwerpunkte:

  • Projektmanagement

  • (Interkulturelle) Kommunikation und Personalführung
    ƒƒ -Kommunikation im Unternehmen
    ƒƒ -Personalmanagement/HR

  • Konfliktmanagement
    ƒƒ-Arten und Ursachen von Konflikten
    -Kritik äußern und annehmen

  • Wissens- und Informationsmanagement
    -EDV-basiertes Dokumentationsmanagementƒ
    -Internetrecherchen, IT-Sicherheit, Online-Lernmedien
    -Datenschutz

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
    ƒƒ-Betriebswirtschaft
    -Social Media und Marketing

  • Repräsentation des Unternehmensƒƒ
    -Termine und Eventmanagement
    -Moderation und Präsentationƒƒ
    -Gestaltung des Büros, Corporate Behavior

  • Öffentlichkeitsarbeitƒƒ
    ƒƒ-Pressearbeit, Corporate Wording

  • Selbstmanagement
    ƒƒ-Zeitmanagement
    -Stressmanagement

  • Business English
    ƒƒ-Formelle englische Geschäftskorrespondenz und E-Mails
    ƒƒ-Kommunikationsübungen

  • Grundlagen Wirtschaftssüanisch (optional)ƒ

 

Teilnehmer mit kaufmännischer Qualifikation, welche sich für einen beruflichen Einsatz im Assistenzbereich sowie als Sekretär der Geschäfts- und Abteilungsleitung qualifizieren möchten und ihre englischen Sprachkenntnisse entsprechend der Niveaustufe B1/B2 des europäischen Referenzrahmens nachweisen müssen.

IHK-Zertifikat

IHK-Zertifikat:
Bei regelmäßiger Teilnahme (80%), bestandenem schriftlichen Abschlusstest und Präsentation mit abschließendem Fachgespräch erhalten Sie das IHK-Zertifikat.

Grafik: Europäischer Sozialfonds in Baden-Württemberg

Förderung:

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Zurück

drucken

Kursnummer 551465

Teilzeit

Veranstaltungsbeginn:

27.09.2019

Anmeldeschluss:

13.09.2019

Unterrichtszeiten:

Fr 18:00-21:00, Sa 09:00-13:00 Uhr

Dauer:

Ca. 4 Monate; 120 UStd.

Ort:

Ludwigsburg

Kursgebühr:

1450 €

Inkl. Lernmittel und IHK-Zertifikat

Zzgl Gebühr bei Ratenzahlung:
40€

Förderung

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
bei 30%: 1015.00 Euro
bei 50%: 725.00 Euro

Online-Anmeldung
Ansprechpartner Lehrgangsorganisation:
Nathalie Kaufmann
Nathalie Kaufmann
kaufmann@ihk-vfb.de
07141 91107-27
Auf Facebook folgenAuf Google+ folgenAuf YouTube folgenAuf Xing folgen