BGM - So führen Sie Betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen ein

Viele Unternehmen wünschen sich ein strukturiertes und nachhaltiges Betriebliches Gesundheitsmanagement. Doch wo ansetzen? Gehen Sie das Thema von Anfang an strukturiert an und profitieren Sie von Insights, die Ihnen helfen, Fehler zu vermeiden, die andere vor Ihnen gemacht haben. Lernen Sie, wie Sie das Thema "Gesundheit" zielführend in die eigene Unternehmensphilosophie und damit auch in das Employer Branding einbauen. Wie Sie Schritt für Schritt ein langfristiges BGM-Konzept aufsetzen, in dem Sie bestehende Einzelmaßnahmen einbinden und mit Neuem sinnvoll ergänzen. Und das Wichtigste: wie Sie die verschiedenen Zielgruppen einbinden, damit BGM in Ihrem Unternehmen keine Worthülse ist, sondern gelebt wird.

Am Ende dieses Seminars haben Sie nicht nur ein sehr gutes Basiswissen rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement, sondern auch ein Verständnis für die Komplexität und Ganzheitlichkeit. Ihnen ist der Prozessablauf mit möglichen Stolpersteinen bekannt, worauf es beim Aufbau der Strukturen ankommt und Sie haben ausreichend Argumente, um das BGM in Ihrem Unternehmen auch auf Managementebene zu etablieren. Sie reflektieren den Stand Ihres BGM im Unternehmen und erlangen anhand von vielen Praxisbeispielen, alltagstauglichen Tipps und aus den Diskussionen heraus Klarheit und Sicherheit für Ihre nächsten Steps.

  • Das Gesundheitsverständnis laut WHO, Abgrenzung Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) und Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Die zunehmende Bedeutung des BGM
  • Ziele und Mehrwert des BGM
  • Die Handlungsfelder eines ganzheitliches BGM
  • Aufbau und Struktur sowie interne und externe Unterstützungsmöglichkeiten
  • Der strukturierte BGM-Prozess
  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine im BGM
  • Maßnahmen, mit denen Sie Mitarbeiter erreichen, die sich bisher verweigerten
  • Kompetenzen, die Sie als BGM-Vertantwortlicher benötigen
  • Transfer auf das eigene Unternehmen - Roadmap für die erfolgreiche Implementierung des BGM im Betrieb

BGM-Verantwortliche mit und ohne Erfahrung, Personalleiter, -referenten und -entwickler; Führungskräfte aller Hierarchieebenen aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen

Teilnahmebescheinigung

Auch als individuelles Firmenseminar buchbar.

Grafik: Europäischer Sozialfonds in Baden-Württemberg

Förderung:

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Zurück

drucken

Kursnummer 540014

Veranstaltungsbeginn:

01.07.2019

Anmeldeschluss:

17.06.2019

Unterrichtszeiten:

09:00-17:00 Uhr

Dauer:

1 Tag mit 8 UStd.

Ort:

Ludwigsburg

Kursgebühr:

590 €

Inkl. Seminarunterlagen

Förderung

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
bei 30%: 413.00 Euro
bei 50%: 295.00 Euro

Online-Anmeldung
Ansprechpartner Lehrgangsorganisation:

Juliane Schuster
schuster@ihk-vfb.de
07141 91107-14
Auf Facebook folgenAuf Google+ folgenAuf YouTube folgenAuf Xing folgen