Fremdsprachenkorrespondent Englisch

Die Weltwirtschaft verändert sich, die Globalisierung schreitet voran - und Sie als geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in für Englisch können mit den besten Voraussetzungen mithalten, wenn Sie die Welthandelssprache Nummer Eins beherrschen Der Lehrgang bildet Sie branchenübergreifend und leicht verständlich für die international führende Verkehrssprache Englisch aus. Sie erlernen die moderne Handelskorrespondenz sowie die Grundlagen der britischen und US-amerikanischen Betriebswirtschaftslehre. Außerdem macht der Kurs Sie vertraut mit den Grundregeln des Übersetzens wirtschaftsbezogener Texte. Ihre Sprachkenntnisse entsprechen dem Sprachniveau B2/C1 nach dem Europäischen Referenzrahmen. Der Lehrgang bereitet Sie gezielt und gründlich auf die IHK-Prüfung vor.

Vorbereitung auf den IHK-Abschluss „Geprüfter Fremdsprachenkorrespondent“. Der Bewerber soll in der Prüfung nachweisen, dass er folgende Aufgaben wahrnehmen kann:

  • Übersetzen, Aufbereiten und Wiedergeben geschriebener und gesprochener wirtschaftsbezogener Texte aus der und in die Fremdsprache
  • Selbstständiges Formulieren und Gestalten fremdsprachiger üblicher Geschäftsbriefe und anderer unternehmensbezogener Schriftstück
  • Mündliche Kommunikation in der Fremdsprache

Allgemeinsprachlicher Teil:

  • Hörverständnisübungen
  • Aktivierung des mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauchs
  • Vokabel- und Grammatikübungen

Handelsenglisch:
Introduction, The Enquiry, The Offers, The Order, Packing, Complaint, Invoicing, Transportation, Insurance- and Banking Agencies, Personal, Betriebswirtschafts- und Handeslehre U.K/USA, Transportation, Contracts, National and International Business and Organisations, Marketing, Money Market, Technik des Übersetzens, Gezielte Vorbereitung auf die veschiedenen Testteile der IHK-Prüfung

Die Prüfung gliedert sich in die Handlungsbereiche:

Schriftlich:

  • Übersetzung E - D, D - E
  • Korrespondenz (2 Geschäftsbriefe)
  • deutsche Zusammenfassung einer einfachen englisch gehörten Nachricht

Mündlich:

  • Mündliche Kommunikation (Situationsgespräch/Geschäftstelefonat)

Mitarbeiter/innen in der Außenwirtschaft, im Im- und Export, in der Industrie, im Handel und im Transportwesen; in kleinen und großen Unternehmen aller Branchen mit internationalen Kontakten.

IHK-Zeugnis
  • Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder dienstleistenden Ausbildungsberuf sowie fremdsprachliche Kenntnisse und Fertigkeiten der englischen Sprache entsprechend der Mittleren Reife oder
  • der Nachweis hinreichender fremdsprachlicher und kaufmännischer Kenntnisse und schreibtechnischer Fertigkeiten (dieser Nachweis erfolgt in der Regel durch eine Teilnahmebestätigung über entsprechende Qualifizierungsmaßnahmen oder eine vergleichbare öffentlich-rechtliche Prüfung).

Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Infoabend Ludwigsburg:

  •  am Do., den 24.01.2019 um 18:00-20:00 Uhr
  •  am Do., den 11.07.2019 um 18:00-20:00 Uhr
  •  am Do., den 12.09.2019 um 18:00-20:00 Uhr
     Kurfürstenstr. 9, 71636 Ludwigsburg

Infoabend Böblingen:

  •  am Di., den 29.01.2019 um 18:00-20:00 Uhr
  •  am Di., den 16.07.2019 um 18:00-20:00 Uhr
  •  am Di., den 17.09.2019 um 18:00-20:00 Uhr
     Hanns-Klemm-Str. 1A, 71034 Böblingen

Zurück

drucken

Kursnummer 470031

Berufsbegleitend

Veranstaltungsbeginn:

05.11.2019

Anmeldeschluss:

03.10.2019

Unterrichtszeiten:

Di, Do: 17:30-20:45 Uhr; Sa: 07:45-12:45 Uhr

Dauer:

7 Monate, gesamt ca. 300 UStd.,

Ort:

Ludwigsburg

Kursgebühr:

1890 €

Zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Zzgl Gebühr bei Ratenzahlung:
70€

Literaturpauschale:

150€

Online-Anmeldung
Grafik: Freundschaftswerbung
Auf Facebook folgenAuf Google+ folgenAuf YouTube folgenAuf Xing folgen