Geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Das IHK-Praxisstudium zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt zählt zu den beliebtesten kaufmännischen Aufstiegsfortbildungen.


Das Besondere ist: Sie erhalten eine wirtschaftsübergreifende Ausbildung für leitende Positionen, die in allen Branchen gilt und werden somit zum Generalisten. Als Allrounder können Sie in nahezu jedem Unternehmen im mittleren Management arbeiten. Nie war es vorteilhafter als heute, denn der Trend im Berufsleben geht dahin, flexibel zu sein. Wer aufsteigen möchte, erreicht dies zumeist über eine höhere Qualifikation. Häufig ist aber auch ein Stellenwechsel notwendig, um sich weiterzuentwickeln. Dabei wird, neben dem Unternehmen, oft auch die Branche getauscht. Für Ihre Karriereplanung ist es darum wichtig, eine branchenunabhängig ausgerichtete Weiterbildung zu absolvieren.

Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Wirtschaftsfachwirt" und auf den beruflichen Einsatz als Allrounder im Handel, der Industrie sowie im Dienstleistungsunternehmen.

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit

Mitarbeiter mit einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Berufsabschluss oder mit kaufmännischer Berufserfahrung, unabhängig von der Branche.

IHK-Zeugnis

Wer den "Geprüften Wirtschaftsfachwirt" bestanden hat, ist vom schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung der nach dem Bundesgesetz erlassenen Ausbildereignungsverordnung befreit.

Wirtschaftsbezogene Qualifikation

  • Eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und ein Jahr kaufmännische Berufserfahrung oder
  • eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem sonstigen mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und mindestens zwei Jahre kaufmännische oder verwaltende Berufserfahrung oder
  • eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem sonstigen Ausbildungsberuf und mindestens drei Jahre kaufmännische oder verwaltende Berufserfahrung oder
  • eine mindestens vierjährige Berufserfahrung im kaufmännischenoder verwaltenden Bereich

Handlungsspezifische Qualifikation

Mindestens ein weiteres Jahr kaufmännische oder verwaltende Berufserfahrung
Detaillierte Lehrgangsinformationen downloaden

Förderung:

Aufstiegs-Bafög

Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Infoabend:

  • am 25.01.2018 um 18:00 Uhr, Kurfürstenstr. 6, 71636 Ludwigsburg

Zurück

drucken

Kursnummer 450084

Berufsbegleitend

Veranstaltungsbeginn:

01.03.2018

Anmeldeschluss:

01.02.2018

Unterrichtszeiten:

Di + Do: 17:30 - 20:45 Uhr, Sa: 07:45 - 12:45 Uhr, ca. 5 Tage Vollzeitunterricht, Freistellung nach dem Bildungszeitgesetz möglich.

Dauer:

ca. 1,5 Jahre, ca. 640 UStd.

Ort:

Ludwigsburg

Kursgebühr:

3500 €

Zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Zzgl Gebühr bei Ratenzahlung:
50€

Literaturpauschale:

260€

Empfehlung:

Der Besuch des Vorkurses "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" wird empfohlen.

Online-Anmeldung
Ansprechpartner Lehrgangsorganisation:
Mareike Maisack
Mareike Maisack
maisack@ihk-vfb.de
07141 91107-22
IHK-Ansprechpartner:

Angelika Beiermeister
Angelika.Beiermeister@stuttgart.ihk.de
07141 122-1011
Grafik: Freundschaftswerbung
Auf Facebook folgenAuf Google+ folgenAuf YouTube folgenAuf Xing folgen