IT-Projektkoordinator

Ein gutes Projektmanagement ist mittlerweile unabdingbar für den unternehmerischen Erfolg. Insbesondere im Bereich der Informationstechnik werden spezifische Aufgaben in Projektform bearbeitet. In diesem Praxistraining lernen Sie Methoden und Vorgehensweisen des Projektmanagements kennen und wenden diese im Rahmen eines IT-Projektes an. So durchlaufen Sie bereits in der Veranstaltung die Phasen, die in IT-Projekten auftreten.
Der IT-Projektkoordinator ist eines von 14 festgelegten IT-Spezialistenprofilen der IT-Aufstiegsfortbildung, dessen Funktionsbilder, Aufgabenfelder und Qualifikationen inhaltlich in der Anlage zur IT-Fortbildungsverordnung definiert sind:

  • IT-Projektkoordinatoren steuern und überwachen die Anforderungen, Rahmenbedingungen und Verläufe von IT-Projekten. Sie arbeiten mit Spezialisten aus den beteiligten Bereichen, Nutzern und Auftraggebern zusammen, entwickeln Ziel- und Sollvorgaben und steuern deren Erreichung. Dabei lösen sie auftretende Konflikte und analysieren sowie behandeln potenzielle Risiken mit angemessenen Maßnahmen.
  • IT-Projektkoordinatoren steuern technologische und personelle Ressourcen so, dass die Projektergebnisse hinsichtlich des Qualitätsanspruchs sowie der zeitlichen und finanziellen Vorgaben erreicht werden. Sie sorgen für leistungsfördernde Arbeitsbedingungen für die Projektmitarbeiter.
  • IT-Projektkoordinatoren pflegen eine angemessene Beziehung zum Auftraggeber und halten gegenüber der Geschäftsführung oder einem Lenkungsausschuss die Projektergebnisse transparent.
  • IT-Projektkoordinatoren haben im Projektteam eine Vorbild- und Steuerungsfunktion.

?    Zeit- und Selbstmanagement
?    Kommunikation
?    Konfliktmanagement
?    Gruppendynamik und Teamarbeit
?    Grundbegriffe Projektmanagement
?    Projektphasen
?    Festlegung von Projektzielen
?    Kosten- und Ressourcenplanung
?    Stakeholdermanagement
?    Projektdurchführung und -controlling
?    Umgang mit Projektrisiken
?    Prüfung der Zielerreichungskriterien
?    Agiles Projektmanagement
?    Projektauswertung und -abschluss

Mitarbeiter in IT-Abteilungen oder von IT-Unternehmen, Fachleute in Industrie, Dienstleistung oder Institutionen, die mit IT-Projekten befasst sind, Projektmitarbeiter und Projektleiter

IHK-Zertifikat

IHK-Zertifikat:
Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80 %) und Bestehen des lehrgangsinternen Tests erhalten Sie das IHK-Zertifikat.

Förderung:

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Zurück

drucken

Kursnummer 445001

Berufsbegleitend

Veranstaltungsbeginn:

12.09.2019

Anmeldeschluss:

12.08.2019

Unterrichtszeiten:

Di, Do 17:30 - 20:45 Uhr

Dauer:

ca. 3 Monate

Ort:

Böblingen

Kursgebühr:

1490 €

Inkl. Lernmittel und IHK-Zertifikat

Förderung

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
bei 30%: 1043.00 Euro
bei 50%: 745.00 Euro

Online-Anmeldung
Ansprechpartner Lehrgangsorganisation:
Nilüfer Ermis
Nilüfer Cetinkaya
cetinkaya@ihk-vfb.de
07031 20470-21
Auf Facebook folgenAuf Google+ folgenAuf YouTube folgenAuf Xing folgen