European Logistic Manager (IHK)

Deutschland als Exportmeister ist Drehscheibe für Handel und Warenlieferungen – und das Tor zu Osteuropa. Zurzeit arbeiten in Deutschland rund 2,6 Millionen Mitarbeiter in der Logistikwirtschaft – mit einem erwirtschafteten Jahresumsatz von etwa 150 Milliarden Euro. Tendenz steigend! Ludwigsburg rückt immer mehr in den Fokus der globalisierten Handel- und Warenlieferungen. Zudem werden Technologie- und Produktzyklen immer kürzer. Firmen müssen schneller denn je auf Kundenwünsche eingehen. Das alles führt dazu, dass große Warenströme reibungslos organisiert, transportiert, eingelagert oder ausgelagert werden. Auch die innerbetrieblichen Arbeitsbereiche werden in Logistiksysteme eingebunden. Denn im Gegensatz zu früher ist Logistik nicht mehr nur der Transport von A nach B, der Umschlag und die Lagerung von Waren. Logistik umfasst heute das Managen von ganzen Prozessketten. Das erfordert umfassendes praxisorientiertes Wissen, das Ihnen unsere Fachspezialisten in diesem Kurs vermitteln. Zudem erweitern Sie Ihre Managementkompetenzen im Bereich Mitarbeiterführung und Projektmanagement sowie interkultureller Kommunikation.

  • Grundlagen der Logistik
    - Innerbetriebliche und übergreifende Wertketten
    - Prozessorientierung der Logistik
    - Gefahrgut, Fracht- und Haftungsrecht
    - Ausschreibungen
    - Logistikverträge
    - Zoll- und Abfertigungsarten
  • Intralogistik
    - Organisationsformen
    - Planung und Steuerung von Fördersystemen
    - Transport- und Lagersysteme
    - Materialflussgerechte Planung

  • Logistik-Controlling
    - Kennzahlen der Logistik
    - Target Costing
    - Outsourcing
    - Balanced Score Card

  • Kommunikation, Zusammenarbeit und Führung
    - Situationsgerechtes Kommunizieren
    - Anwenden von Methoden zur Lösung betrieblicher und interkultureller (externer) Konflikte
    - Personaleinsatz und Mitwirken bei der Rekrutierung
    - Anwenden von Führungsmethoden
    - Motivieren der Mitarbeiter
    - Teamführung
    - Arbeitssicherheit und Ergonomie

  • Informations- und Kommunikationssysteme in der Logistik
    - Informationstechnologie
    - Datenerfassung und Speicherung, Datenschutz
    - E-Business
    - Telematik

  • Projektmanagement
    - Grundlagen des Projektmanagements
    - Projektplanung
    - Projektabwicklung
    - Präsentationstechniken
  • Englisch
    -
    discussing plans and making notes
    -admission and control regulations
    -airfreight
    -how to deal with unknown vocabulary in technical text

Mitarbeiter in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, insbesondere in Speditionen und Verkehrsbetrieben, mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung. Interessenten aus der Logistik, die sich als Führungskraft etablieren möchten und mit vertieftem Fachwissen eine Aufstiegsqualifikation erwerben wollen.

IHK-Zertifikat
Grafik: Europäischer Sozialfonds in Baden-Württemberg

Förderung:

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Zurück

drucken

Kursnummer 337511

Berufsbegleitend

Veranstaltungsbeginn:

12.09.2019

Anmeldeschluss:

15.08.2019

Unterrichtszeiten:

Do: 18:00-21:00 Uhr; Sa: 9:00-13:00 Uhr; Inkl. ca. 6 UStd im Selbststudium

Dauer:

Ca. 5 Monate; Ca. 150 UStd.

Ort:

Ludwigsburg

Kursgebühr:

1920 €

Inkl. Lernmittel und IHK-Zertifikat

Zzgl Gebühr bei Ratenzahlung:
40€

Förderung

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
bei 30%: 1344.00 Euro
bei 50%: 960.00 Euro

Online-Anmeldung
Auf Facebook folgenAuf Google+ folgenAuf YouTube folgenAuf Xing folgen